“ Willi und der Tote Winkel“

Juchuuu!!! Wir hatten endlich mal wieder Kinderfeuerwehr!!!!

Nach der wirklich sehr, sehr langen Corona Pause konnten wir endlich wieder mit unserer Kinderfeuerwehr starten.

Wir haben uns riesig gefreut mal wieder unsere Kids zu sehen.

Unser Thema  heute war „Willi und der Tote Winkel“

Zuerst haben wir einen kurzen Film angeschaut in dem kindgerecht erklärt wurde was der -Tote Winkel- überhaupt ist.

Wir haben das große Feuerwehrauto LF42/1 in den Hof gefahren und mit Verkehrsleitkegel den Winkel grob markiert. Danach durfte jedes Kind sich ins FFW Auto setzen und den „Toten Winkel“ im Spiegel suchen. Diesen haben dann alle gemeinsam mit  Straßenmalkreide auf den Boden aufgemalt und markiert, dass es dadurch verständlicher bzw. sichtbarer wurde.

Wir hoffen somit einen kleinen Teil zur Verkehrserziehung beigetragen zu haben. 

Uns hat es richtig gefreut und Spaß gemacht