15.05.2019 – ABC, ausgedehnter Ölschaden

Einsatzort: B505
Alarmzeit: 12.16 Uhr

Bei einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass ein mit Schrottmotoren beladener Lkw von seiner Ladefläche Öl verliert. Durch uns wurde an der Einsatzstelle eine erhebliche Menge Öl aufgefangen. Das Restöl auf der Ladefläche wurde abgebunden und die undichte Stelle provisorisch abgebunden.

Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben.

11.02.2019 – VU mit PKW

Einsatzort: B505 Fahrtrichtung Pommersfelden
Alarmzeit: 09.45 Uhr

Gemeinsam mit den Feuerwehren Erlach, Pommersfelden und Steppach wurden wir auf die B505 in Fahrtrichtung Pommersfelden alarmiert. Ein Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und frontal auf einen Baum aufgefahren.

Der Fahrer wurde von uns mittels schonender Rettung über die Fahrerseite durch die mit hydraulischem Rettungsgerät geschaffene “große Seitenöffnung” gerettet.

https://www.tvo.de/mediathek/video/hirschaid-pommersfelden-pkw-prallt-auf-der-b505-gegen-baum/

Foto: Ferdinand Merzbach, News5

05.02.2019 – ABC 2 – Gefahrstoff, undefinierbare Flüssigkeit

Einsatzort: Schlüsselau
Alarmzeit: 17:54 Uhr

Mit dem Einsatzstichwort “ABC 2 – Gefahrstoff – undefinierbare Flüssigkeit” wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Herrnsdorf und Erlach auf die Ortsverbindungsstraße zwischen Schlüsselau und Jungenhofen alarmiert.

Am Straßenrand waren etwa 20-30 Liter einer unbekannten Flüssigkeit ausgelaufen. Die Flüssigkeit wurde abgebunden. Durch eine Fachfirma wurde nach Absprache mit der Kreisverwaltungsbehörde ein Bodenaustausch durchgeführt.

06.11.2018 – VU mit Einklemmung

Einsatzort: Pettstadt
Alarmzeit: 07:01 Uhr

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gemeinsam mit der Feuerwehr Pettstadt alarmiert. Die im Pkw eingeschlossene Person wurde durch die Feuerwehr Pettstadt befreit. Unsere Aufgabe bestand darin den Verkehr zu regeln und ausgelaufene Betriebsstoffe zu binden. Unser Rettungssatz kam nicht zum Einsatz.

26.10.2018 – Brand Industriehalle

Einsatzort: Herrnsdorf
Alarmzeit: 20:29 Uhr

Zu einem Brand in einem Baumarkt wurden wir nach Herrnsdorf alarmiert. Vier Trupps unter schwerem Atemschutz wurden eingesetzt. Durch den raschen Einsatz der erst eintreffenden Einheiten konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht und eine Brandausbreitung auf andere Gebäudeteile verhindert werden.